2-a-contestants-winnning-5-zugeschnitten
Line separator

SCHULWETTBEWERB

SPASS AUF  HOHEM NIVEAU.

Schulen dürfen auch an einem spannenden Schulwettbewerb teilnehmen. Im vierten Monat des Projekts schreiben alle Schüler eine schriftliche Arbeit über das Buch, das gelesen wurde. Der Quiz besteht aus Wissensfragen und offenen Fragen. Die Schüler mit den besten Ergebnissen im schriftlichen Quiz dürfen ihre Schule am Schulwettbewerb vertreten.

Im ersten Teil des Wettbewerbs wird das Wissen der Kandidaten getestet. Im zweiten Teil tritt ein Sprecher pro Stufe an, welcher einen Auszug aus dem Buch interpretiert. Dabei werden Sprech- und Interpretationsfähigkeiten unter Beweis gestellt.

Die Schulwettbewerb-Anlässe sind eine Reflektion des interdisziplinären dynamischen Wesens des Projekts. Nebst dem Hauptanlass können Schüler sich an verschiedenen  «Challenges» beteiligen: Geografie-Quiz, Wortschatz-Quiz, Schnellster-Leser-Wettbewerb und Kunstarbeit. Bei allen Disziplinen ist das Niveau hoch und der Spass gross!

 

Im März 2020 fanden drei grosse Schulwettbewerbe in Accra, Kumasi und Upper East statt. Die Begeisterung war riesig und die Kandidaten/Kandidatinnen waren sehr gut vorbereitet und haben die Aufgaben brillant gemeistert. 

 

Hier sehen Sie ein Video vom SCHULWETTBEWERB IN ACCRA  https://vimeo.com/329702363

 

PRÜFUNGS-FRAGEN.

Testen Sie sich! 

Die Antworten finden Sie ganz unten auf der Seite.

Nachfolgend ebenfalls zwei Beispielsantworten von Primarschüler/innen Stufe 5 zu einer offene Frage: Welches ist deine Lieblingsgeschichte oder Stelle im Markusevangelium? Warum?

"Meine Lieblingsstelle ist diejenige, wo Jesus seine Jünger zu zweit in die Städte aussendet, um das Evangelium zu predigen. Und er hat ihnen gesagt, falls die Menschen sie zurückweisen, sie den Staub von ihren Füssen schütteln sollen. Ich mag diese Stelle, weil sie uns lehrt, wie wir mit Herausforderungen, welche uns im Leben begegnen, umgehen sollen."

 

"Die beste Stelle ist diejenige, wo die Schriftgelehrten und Pharisäer Jesus fragen, mit welcher Autorität er all diese Dinge tut. Jesus antwortet, 'Zuerst will ich euch eine Frage stellen, wenn ihr mir antwortet, werde ich euch anschliessend eure Frage beantworte'. Sie aber konnten Jesus’ Frage nicht beantworten und Jesus hat ihre Frage auch nicht beantwortet. Mir gefällt es wie Jesus Antwort gibt: Er lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und seine Antwort ist sehr tiefsinnig und schlau."

Antworten zu den Prüfungsfragen:

1. Heuschrecken und wilder Honig 2. Der Heilige Geist 3. Der Jordan 4. Simon (Petrus) und Andreas, Jakobus und Johannes, Söhne von Zebedäus, Philippus, Bartholomäus, Matthäus, Thomas, Jakobus, Sohn des Alphäus, Thaddäus, Simon, der Kananäer, Judas Iskariot 5. „Du bist Christus“ 6. Meine (Jesus’) Worte 7. Ihr werdet einem Mann begegnen, der einen Wasserkrug trägt. 8. „Bist Du der König der Juden?“

  1. Was hat Johannes in der Wüste gegessen?

  2. Johannes hat mit Wasser getauft. Womit tauft Jesus?

  3. In welchem Fluss wurde Jesus getauft?

  4. Benennen Sie die 12 Jünger.

  5. Jesus fragte die Jünger, was sie denken, wer er sei. Was hat Petrus geantwortet?

  6. Jesus sagt ‚'Himmel und Erden werden vergehen...’ Was wird aber nicht vergehen?

  7. Jesus schickte seine Jünger, um das Passahmahl vorzubereiten. Wie lautete die Prophezeiung von Jesus, wie sie den Raum fürs Passahmahl finden würden?

  8. Wie lautete die erste Frage, die Pilatus Jesus stellte?